Donnerstag, 28. August 2014

Werden wir noch Freunde, liebe Wildspitz?

Schon lange hatte ich geplant, die "Wildspitz" zu nähen. Nachdem ich mir das eBook durchlas kam mir das aber eine Nummer zu groß für mich vor. Aber was soll's! Man muss sich ja auch mal an Herausforderungen wagen ;-)

Im eBook ist als Zeitangabe 2 Stunden vorgegeben. Joa... bei mir waren es ungefähr 5 Stunden. Das möchte ich aber auch so ein wenig dem eBook schulden. Ich fand es teilweise wahnsinnig kompliziert beschrieben, viel zu wenig bebildert und es wird zu oft das Mitdenken gefordert ;-)
Bin da nur ich so, oder erging es euch beim Nähen des ersten Wildspitzes auch so?

Naja, ich bin zumindest fertig geworden und das Ergebnis sieht ganz passabel aus :-)





Als Oberstoff habe ich den beschichteten Baumwollstoff verwendet, den ich euch bereits hier gezeigt habe.
Im Praxistest zeigte sich der Wildspitz allerdings nicht ganz so tauglich. Das Portemonnaie ist an sich ziemlich instabil, was die Handhabung erschwert. Von der Größe her ist es super und gut aufgeteilt.
Daher dachte ich mir schon schnell: Ein neuer Wildspitz mit einer anderen Einlage muss her! :-D
Und den sehr ihr schon ganz bald hier im Blog! :-)

Ich mache mit:

Mittwoch, 27. August 2014

Immer diese fiesen Stoffläden!

Gestern war ich kurz in einem Stoffladen, eigentlich nur um mir die Zeit zu vertreiben. Mir war natürlich schon vorher klar, dass ich nicht die Finger von den Stöffchen lassen kann. Herrje!
Aber immerhin habe ich dort "nur" 20 € für Stoffe gelassen... und in einem anderen Stoffladen nochmal 10 € *räusper* - aber die Sachen brauchte ich wirklich!


Die oben liegende Rolle ist "Lamifix", was ich mal ausprobieren wollte. Hat das jemand von euch schon einmal getestet?
Zuerst habe ich den roten Cordstoff gesehen, aus dem ich ein Wildspitz nähen wollte... aber dann kamen diese Gekkos...


Den Gekko-Stoff musste ich einfach haben - ich liebe Gekkos! Den Stoff habe ich bereits im Laden angefangen zu streicheln, den konnte ich unmöglich dort lassen! ;-) Daher kommt er zu "Mittwochs mag ich"
Hach, woraus nähe ich denn jetzt den Wildspitz?

Bereits gestern habe ich einen genäht, aber das ist mir zu unstabil. Daher muss direkt ein nächster Wildsptz daher ;-)


Dienstag, 26. August 2014

Die Füchse sind los!

Hallo ihr Lieben!

Bereits vor einiger Zeit habe ich diesen tollen Leseknochen genäht. Auch er war ein Geburtstagsgeschenk - man, auf das Geburtstags-"Kind" bin ich richtig neidisch, denn die Stoffe gefallen mir richtig gut :-) Die habe ich übrigens auch von Stick & Style!








Auch der Matratzenstick ist mir dieses Mal recht gut gelungen (dafür, dass es zu diesem Zeitpunkt erst meine dritte solche Naht war... :-) ). Ich hatte mir zuvor die Stellen, an welchen die Naht entlang führen soll, mit einem Trickmarker markiert.
Seht her:




Bei dem Mistwetter habe ich auch den gestrigen Tag im Nähzimmer verbracht. Was daraus geworden ist, könnt ihr im Verlauf dieser Woche sehen :-)

Bis bald, 
Sumsel

Ich mache mit bei:


Freitag, 22. August 2014

Leseknochen mit Freude!

In Laufe der letzten Woche hatte eine Freundin Geburtstag, die zuvor einen Leseknochen bei mir für sich geordert hatte. Also, warum sollte  ich ihr den nicht schenken, wenn sie doch eh bald Geburtstag hatte?

Schon als ich ihr das eingepackte Geschenk überreichte, wusste sie natürlich sofort, was sich darin befindet.
Sie hat sich riesig über den Leseknochen gefreut. Mich hat es um so mehr gefreut, dass sie sich so sehr darüber gefreut hat ;-) Daher ist das natürlich ein Grund für den Freutag :-)





Die Stoffe hat sie sich selbst ausgesucht, und auch die Sternen-Applikation war ihre Idee. 

Beim letzten Freutag habe ich meine neuen Stöffchen präsentiert, wovon ich eines schon hier verarbeiten durfte :-)

Außerdem dabei: crealopeeSternenliebe, Kissenparty

Dienstag, 19. August 2014

Fimo-Anhänger

Vor einiger Zeit habe ich in einem Bastelgeschäft "Fimo" wiederentdeckt. Kennengelernt habe ich das Material bereits vor vielen Jahren während meiner Ausbildung und war damals schon fasziniert, was man damit alles machen kann.
Ich wollte daraus unter anderem gerne Anhänger für Reißverschlüsse gestaltet, was nun also mein erstes kleines Projekt mit "Fimo" war. 


Diese Gestaltungsform ist eine ganz einfache Variante. Irgendwann möchte ich mal kompliziertere bzw. aufwendigere Formen gestalten.

Und natürlich hat meine neue Tasche direkt auch zwei Anhänger bekommen :-)



Die Tasche hat sich mittlerweile im Alltag super bewährt. Vor allem bin ich froh darum, dass ich endlich mal wieder eine größere Tasche habe, in die auch Schirm hineinpasst!

Bis bald,
Sumsel


Verlinkt bei:
creadienstag
crealopee


Freitag, 15. August 2014

Der erste Freutag für mich!

Ich habe diese Woche zum ersten Mal Stoff im Internet bestellt. Das mache ich normalerweise nie, weil ich den Stoff vor dem Kauf gerne anfassen möchte. Ich finde, im Internet kann man den Stoff einfach nicht so gut beurteilen, um eine Kaufentscheidung zu treffen.

Zu meinem Geburtstag dieses Jahr bekam ich von meinen Kollegen einen Gutschein für den Online-Shop Stick and Style . Den musste ich natürlich so langsam mal einlösen ;-) Der Shop hat diese Woche übrigens "rote Woche". Das heißt, sie verkaufen alles Rotes mit 20% Rabatt. Für meine Bestellung war das allerdings nicht relevant, ich hatte nichts Rotes dabei.
Am Montag habe ich die Stöffchen bestellt, gestern kam das Päckchen :-)

Auf dem Weg zu mir scheint es ziemlich mitgenommen worden zu sein.



Und das ist der Inhalt des Päckchens. Besonders toll finde ich den Stoff mit den Vögelchen drauf :-) 
Der hinterste Stoff ist beschichtet und für einen "Wildspitz "gedacht, den ich demnächst nähen möchte.

Und damit mache ich zum ersten Mal beim Freutag mit! :-)


Donnerstag, 14. August 2014

Eine Schlafbrille für helle Nächte!

Schon lange hatte ich geplant, mir eine Schlafbrille zu nähen. Mein Freund liest abends gerne noch im Bett, wofür er natürlich Licht braucht. Ich dagegen brauche zum Schlafen tiefe Dunkelheit. Das kommt sich natürlich arg in die Quere. Daher muss eben eine Schlafbrille her!

Für die Vorderseite konnte ich endlich mal den Zuckerperlen-Stoff von tante ema anschneiden.

Auf der hinten Seite habe ich einen knallgrünen Stoff verwendet, den ich mir irgendwann für 4€/m bei Tedox gekauft habe.

Ich mache mit bei:

Dienstag, 12. August 2014

Gurtschoner Nr. 2

Mittlerweile wurden meine Gurtschoner ausgiebig getestet und für äußerst gut befunden! :-D

Natürlich wollte mein Freund auch welche haben, wobei ich sofort zugesagt habe. Immerhin fahre ich oft genug selbst mit dem Auto und möchte dabei auch gut gepolstert sein ;-D
Mein Stoffrepertoire ist eher feminin angehaucht, sodass mein Freund bei der Stoffauswahl sofort vieles ausschließen konnte ;-)

Für diese Kombi hat er sich entschieden:




Und hier sind nochmal alle Vier:

Ich mache mit bei:


Donnerstag, 7. August 2014

Gurtschoner

Im Sommer, wenn ich eher leichter bekleidet bin, kratzt mir beim Autofahren immer fürchterlich der Gurt an Hals und Schulter. Daher benutze ich immer Gurtschoner, um genau das zu vermeiden. Die handelsüblichen Schoner sind nicht ganz so hübsch, weshalb ein selbst genähter Gurtschoner her musste ;-D



Gefüttert habe ich ihn mit Volumenvlies, das ich schon ca. ein Jahr für diesen Zweck bei mir gelagert habe. Endlich kam es mal zum Einsatz!
Auch die Kam Snaps durften endlich mal in Aktion treten. Ich hatte mir bereits vor ein paar Monaten bei Snaply gekauft.

So, dann schaue ich mal, was hier noch so alles schon ewig herumliegt und endlich verwendet werden möchte... ;-)

Und ab damit zu RUMS und crealopee!

Dienstag, 5. August 2014

Tasche Nr. 3

Da ich momentan viel frei habe, gönne ich mir die Zeit, endlich wieder meine Nähmaschine in Aktion zu bringen :-) Lang genug hat sie im Schrank gestanden und hat nun einen Ehrenplatz im Nähzimmer bekommen ;-) (Was sonst sollte auch im Mittelpunkt eines Nähzimmers stehen?!)


Die letzten Tage habe ich also weiter an meiner neuen Tasche gewerkelt, die ich bereits probe getragen habe :-D
Leider hat mich auch diese Tasche sehr viele Nerven gekostet und sicherlich wieder ein weißes Haar mehr beschert :-( Aber jetzt ist die endlich fertig und ich kann sie euch präsentieren :-)





Ich denke, ich habe es nun geschafft, mich mit dem Schrägband anzufreunden. Bei dem letzten Versuch hat es noch nicht ganz so gut geklappt.


An mein Label habe ich auch gedacht! ;-)




Und damit geht es zum creadienstag, TT-Taschen und Täschchen und zu Pamelopees Linkparty.